Bundesweit höchster Anstieg der Beamtenbesoldung in Berlin

Der Zuwachs bei der Beamtenbesoldung ist in Berlin in diesem Jahr bundesweit am höchsten. Dies ist ein Schritt in Richtung der Angleichung der Beamtengehälter auf den Durchschnitt der Länder bis 2021, auf den sich die rot-rot-grüne Regierung in ihrem Koalitionsvertrag verständigt hat. Die  Besoldung wird ständig erhöht werden, es gilt jedoch einen erheblichen Rückstau aufzuholen. Deswegen ist die Forderung von CDU und FDP nach einer Erhöhung des Personaletats 2018 um 88 Mio. Euro und 180 Mio. Euro 2019 nicht realistisch.

Einen Artikel dazu kann auf der Webseite der Berliner Zeitung nachgelesen werden.