Mehr Polizeipräsenz statt Ausbau der Videoüberwachung

Der Tagesspiegel berichtet über das am 1. August beginnende Pilotprojekt der Bundespolizei zur automatischen Gesichtserkennung am S-Bahnhof Südkreuz mit dem Ziel des Ausbaus der Videoüberwachung. „Ich würde andere Schwerpunkte setzen. Mehr Polizeipräsenz und akribischere Fahndungsarbeit" (Tagesspiegel, 21.06.17).

Der gesamte Artikel kann auf der Webseite des Tagesspiegels nachgelesen werden.