Blaue Plakette als datenschutzkonforme Lösung

Um Dieselfahrverbote zu kontrollieren ist die Einführung einer blauen Plakette die datenschutzkonforme und bürgerfreundlichste Lösung.

Die automatische und flächendeckende Erfassung von Fahrzeugdaten in bestimmten Gebieten würde alle Fahrer*innen unter Generalverdacht stellen. Daher haben die Grünen sich schon lange für eine blaue Plakette für Umweltzonen ausgeprochen. Somit sind die unbedenklichen Fahrzeuge eindeutig zu erkennen und können problemlos auf den Straßen, in denen ein Dieselfahrverbot gilt, fahren.

Das vollständige Interview im Inforadio steht auf der Webseite des Inforadios zur Verfügung.