Befragung im Amri-Untersuchungsausschuss

Im Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz waren heute der Leiter des Landeskriminalamtes Christian Steiof sowie der ehemalige Polizeipräsident Klaus Kandt als Zeugen geladen. Bei deren Befragung geht es auch um die Existenz einer V-Person in der Fussilet-Moschee, die Anis Amri regelmäßig besuchte. Die Mitglieder des Untersuchungsausschusses wurden bisher nicht über die Existenz dieser V-Person unterrichtet. Es muss nun geklärt werden, ob diese auf den späteren Attentäter angesetzt wurde.

Der gesamte Artikel kann auf der Webseite des RBB nachgelesen