Sperrung Paul-Schwarz-Promenade für Bau des Hubschrauberlandeplatzes

Aufgrund des Baus des neuen Hubschrauberlandeplatzes am Benjamin Franklin Campus wird die Paul-Schwarz-Promenade für mindestens 18 Monate komplett gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich Anfang Juli, nach dem Umzug des Rettungshubschraubers. Die Fertigstellung des größeren Landeplatzes, der auf Säulen über der Paul-Schwarz-Promenade liegen wird, ist für September 2019 geplant.
Eine angedachte Umleitung, die am Campus vorbei wieder auf die Promenade führen soll, ist noch in der Abstimmung mit dem Bezirksamt.

Weitere Informationen können auf der Webseite der Berliner Woche nachgelesen werden.