Reichsbürgerszene wächst, vor allem auch in Berlin

Es ist wichtig, dass die wachsende Szene der Reichsbürger verstärkt beobachtet wird. Allein in Berlin lag die Zahl laut Innenverwaltung Ende März bei 550 Personen. Es ist allerdings davon auszugehen, dass in Berlin weit mehr Personen der Szene angehören, die erst seit 2016 systematisch beobachtet wird. Zudem gibt es einen Anstieg von Zusammenschlüssen der Reichsbürger untereinander, von denen ein Fünftel im Verfassungsschutzbericht als rechtsextrem eingestuft wurde.

Der gesamte Artikel kann auf der Webseite des Deutschlandfunks nachgelesen werden.