"Die Stadt ist eine Idee" für ein lebenswertes Berlin & Steglitz

112051254_1941c0c0bd-e1412701424959-1024x576.jpeg

Seit 2006 bin ich Abgeordneter in Berlin für den Wahlkreis Steglitz-West. Bei den Wahlen 2011 und 2016 haben Sie mir erneut Ihr Vertrauen geliehen. Dafür danke ich Ihnen herzlich.

Auch in der 18. Wahlperiode arbeite ich für Steglitz und Berlin. Ich bin innenpolitischer Sprecher und Sprecher für Datenschutz, Drogenpolitik und Verfassungsschutz der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen.

Unser Berlin

Berlin ist eine tolle Stadt, immer im Aufbruch, mit Geschichte und Verantwortung. Hier wurde Nazi-Terror, Krieg und Teilung überwunden. Eine europäische Metropole mit ganz unterschiedlichen Menschen und Kiezen. Berlin hat Leidenschaft und Verstand, Berlin hat Humor und Hilfsbereitschaft – ist mal auch schroff. Berlin ist Heimat und Neuland. Viele wollen hier studieren, arbeiten, eine Familie gründen oder einfach nur ihre Träume leben. Dafür benötigen wir mehr bezahlbaren Wohnraum, gute Kitas und Schulen, eine funktionierende Infrastruktur, mehr Bahn, Bus und Fahrrad – unsere Parks und Natur wollen wir erhalten. Die Stadt muss intelligent wachsen und saniert werden: Marode Schulen und Krankenhäuser, kaputte Straßen, lange Wartezeiten auf den Ämtern – und der Flughafen... Die Herausforderungen sind enorm.
Dafür brauchen wir gute Arbeitsplätze, eine innovative Wirtschaft, und eine bürgernahe Verwaltung. Ich möchte, dass Kinder und Familien weniger Stress im Alltag haben. Alle, die sich an die Regeln halten, sollen hier einen Platz finden. Damit Berlin so toll bleibt.


1. Mai 2016 - im Gespräch mit Einsatzleiter und Ramona Pop C: Benedikt Lux

Sicher für Berlin

Seit 10 Jahren arbeite ich dafür, dass Berlin sicherer wird. Der Staat muss dafür sorgen, dass wir uns auf den Bahnhöfen, Straßen, Parks und Plätzen frei und sicher bewegen können. Und wir brauchen schnelle Hilfe im Notfall. Ich will die Arbeit der Polizei, Feuerwehr und
Rettungsdienste weiter stärken. Es ist möglich die Bedingungen für unsere Einsatzkräfte zu verbessern. Sie halten tagtäglich ihren Kopf für uns hin. Dafür gebührt ihnen mein Dank, meine Anerkennung und mein Respekt. Dabei werden - leider - immer mehr Menschen in Berlin Opfer einer Straftat. Unter Innensenator Henkel ist Berlin unsicherer geworden - insbesondere die Alltagskriminalität wie Einbrüche, Taschendiebstahl oder Fahrraddiebstahl hat Hochkonjunktur.

Berlin ist weltoffen – und soll es bleiben. Gerade in Zeiten, in denen terroristische Attentate und Gewalttaten unsere offenen Gesellschaften herausfordern, müssen wir den Rechtsstaat und die Freiheit jedes Einzelnen schützen. Es wäre ein Fehler, auf Gefährdungen der inneren Sicherheit mit immer neuen Einschränkungen unserer Bürgerrechte zu reagieren. Ich setze auf gute Polizeiarbeit, die demokratisch kontrolliert werden kann und bürgernah agiert. Dafür ist es notwendig, unsere Berliner Polizei gut und modern auszustatten.

Mein Kiez - mein Steglitz C: Benedikt Lux

Wir für Steglitz

Steglitz ist spannender als man denkt. Im Wahlkreis liegt der Einkaufsboulevard Schloßstraße, umgeben von den familienfreundlichsten Kiezen berlinweit. Mit dem Botanischen Garten, dem Fichteberg, dem Lauenburger Platz, den Dahlemer Parks, und den Harry-Breslau-Park gibt es Grün direkt vor der Haustür; ein angenehmes Wohnumfeld – zum Wohlfühlen und zum Entdecken. Es gibt gute Spielplätze und Schulen – wenn sie nicht
teils vom Einsturz bedroht wären.

Eben, wir kennen die Folgen einer verfehlten Stadtpolitik: Der Kreisel - unser Steglitzer BER - und der Bierpinsel. Sie müssen endlich wieder genutzt werden. Der Breitenbachplatz könnte schöner ohne die Autobahn-Auffahrt sein und die Lärm- und Feinstaubfront in der Schildhornstraße, wo ich selber 3 Jahre wohnte, muss entlastet werden. Der Parkplatzsuchverkehr in den Seitenstraßen und ständige Staus auf den Buslinien nerven. Hier sehen wir täglich, wie wichtig Verkehrsberuhigung und die Verkehrswende sind. Zum Beispiel mit einer S-Bahn Linie 1, die im 5-Minuten-Takt kommt.

Natürlich bleibt noch viel mehr zu tun für unser Steglitz – lassen Sie es uns gemeinsam angehen


Mein Wahlkreis


Eindrücke vom Wahlkampf 2016


Aktuelle Beiträge zum Wahlkreis und Steglitz-Zehlendorf